Wissenswertes über die Provinzialloge von Niedersachsen

Das Logenhaus der Provinzialloge in Hamburg

Was ist die "Provinzialloge"?

Die Provinzialloge von Niedersachsen (PLvN) ist eine freimaurerische Organisation. Sie ist der regionale Verbund von derzeit 26 Johannis- und acht Andreaslogen mit insgesamt rund 1.000 Brüdern der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland / Freimaurerorden (GLLFvD).

weiterlesen...


Johannis- und Andreaslogen

Aufgabe der Provinzialloge ist die Verwaltung der Logen ihrers Bezirks und die Aufsicht über diese Logen. Die wichtigste Freimaurerloge ist die "Johannisloge". Jede der 26 Johannislogen innerhalb der Provinzialloge ist eine rechtlich selbständige Einheit, meist in Form eines e.V. (eingetragener Verein). Hier findet die wesentliche freimaurerische Arbeit in Form von Tempelarbeiten und Gesprächsrunden statt.
Die Andreaslogen führen diese Arbeit fort; sie bilden sich aus den Brüdern mehrerer Johannislogen.

weiterlesen ...

Treppenaufgang mit den Siegeln der einzelnen Logen in den Glasfenstern

Die Johannislogen

  • All
  • Hamburg
  • Niedersachsen
  • Nordrhein Westfalen
  • Schleswig Holstein

aktuelles aus der Provinzialloge und der Welt der Freimaurerei

Johannisfest 2017

Verbunden mit dem 240. Stiftungsfest der Provinzialloge wird am Sonnabend, dem 17. Juni 2017, um 11:00 Uhr
im Logenhaus in der Moorweidenstraße 36 das diesjährige Johannisfest gefeiert.

Im Anschluss an die Festarbeit im großen Tempel findet im Mozartsaal die Tafelloge statt.

Brüder Freimaurer können sich hier direkt zur Teilnahme anmelden!

 

Einladung zum Hamburg-Rundgang

Einen Stadtrundgang auf den Spuren der Freimaurer kann man jetzt in Hamburg buchen. Die Spuren sind zahlreich und vielfältig mehr...

 

 

So finden Sie uns: